Der Wal und das Ende der Welt

St. Piran, ein winziges Dorf an der Küste von Cornwall, liegt so versteckt dass sich kaum je ein Fremder dorthin verirrt. Doch dann wird eines Tages der junge Analytiker Joe Haak am Strand angespült und von den Dorfbewohnern gerettet, nur kurze Zeit später strandet ein Wal. Den Einwohnern St. Pirans ist schnell klar - irgendetwas sonderbares beginnt hier. Noch ahnt niemand, wie sehr ihre Gemeinschaft, das Land, ja sogar die ganze Welt bedroht wird.

Ein fesselnder Roman über das (beinahe) Ende der Welt, zum einen erschreckend realistisch und ein wenig beängstigend, auf der anderen Seite aber auch voller Hoffnung, Mut und einem beeindruckenden Zusammenhalt!

 

Ironmonger, John
Fischer, S. Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783103974270
22,00 € (inkl. MwSt.)