0

Liebe Kunden,

zu Ihrem und zu unserem Schutz gilt bei uns im Laden weiterhin eine Maskenpflicht!

Außerdem bitten wir Sie die allgemeinen Hygieneregeln zu beachten:

  • Abstand zu anderen Personen halten
  • Hände desinfizieren

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

 

 

 

 

 

 

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

22,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

16,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

14,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

17,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

17,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

28,00 €
inkl. MwSt.

Tipp des Monats

 
Affenhitze

Affenhitze

von Klüpfel, Volker/Kobr, Michael

Zum Artikel

Seit Jahrzehnten arbeitet Linus Baker in der Sonderabteilung des Jugendamtes, die für das Wohlergehen magisch begabter Kinder und Jugendlicher zuständig ist. Er ist gewissenhaft und hält sich strikt an Regeln - bis ihn sein neuster Auftrag zu einem Waisenhaus auf einer abgelegenen Insel führt in dem besonders außergewöhnliche Kinder leben. Bei Mr. Parnassus und seinen Schützlingen kommt Linus mit seiner Vorliebe für Regeln nicht weit, das merkt er schnell. Und so lässt er sich eher widerwillig auf dieses magische Abenteuer ein, das sein Leben für immer verändern wird...

Elisabeth Zott ist Chemikerin - doch es sind die frühen Sechziger und niemand traut Frauen zu einem Job in der Wissenschaft nachzugehen. Abgesehen von Calvin Evans, der sich sofort in Elisabeth und ihren Verstand verliebt. Allerdings steckt das Leben voller Überraschungen und so findet sich Elisabeth wenig später als alleinerziehende Mutter einer kleine Tochter und Moderatorin der Kochshow "Essen um sechs" wieder. Doch auch hier hat sie ihren eigenen Kopf - denn für Elisabeth ist Kochen Chemie, und Chemie bedeutet eine Veränderung der Zustände!

Die Sommerferien stehen vor der Tür und alle Kinder der 6a verreisen - alle außer Ina. In der Klasse erzählt sie, sie würde in den Süden fahren. Damit nicht auffällt dass sie gelogen hat, bleibt Ina in den Ferien den ganzen Tag Zuhause - bis ihr neuer Mitschüler sie am Fenster entdeckt. Und damit beginnen für Ina die allerbesten Sommerferien.

Die Geschichte einer Freundschaft. Sally und Liss: zwei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Sally, jung und wütend, möchte einfach in Ruhe gelassen werden. Liss bewirtschaftet allein einen Hof. Schon bei der ersten Begegnung verspüren beide eine seltsame Verbundenheit zueinander. Bei der gemeinsamen Arbeit auf dem Hof beginnen sie vorsichtig über das zu sprechen, was sie von anderen Menschen trennt und entdecken die Kraft der Freundschaft.

Agneta verabschiedet gerade ihre Enkel als das Telefon klingelt. Der Anrufer sagt nur ein Wort zu ihr: "Geiger". Daraufhin nimmt Agneta eine Waffe mit Schalldämpfer aus einem Versteck, tritt im Wohnzimmer an ihren Mann heran - und drückt ab. Während die Täterin von Anfang an bekannt ist, bleibt ihr Motiv für die Tat ein Rätsel. Kommissarin Sara Nowak, eine Kindheitsfreundin der Töchter der Familie, beginnt zu ermitteln - und kommt einem alten Geheimnis auf die Spur.    

>>Wer sich hinter eine Kuh stellt, ist für die Folgen selbst verantwortlich ...<< So etwas wie die Larsons und ihre Farm hat der 11-jährige Erzähler noch nicht gesehen. Bei ihnen soll er eine Zeit lang leben, weil seine Eltern sich nicht kümmern können. Das Beste an der Farm ist für ihn eindeutig sein Cousin Harris. Dieser hat nur Blödsinn im Kopf und so kommt es, dass die beiden Jungen einen wunderschönen, verrückten Sommer erleben - sie versuchen auf Schweinen zu reiten, düsen mit ihrem frisierten Fahrrad über den Hof und liefern sich Kämpfe mit Ernie, dem Hahn.